Thüringen hat fast alles, außer …

Das kleine Bundesland ist ganz groß, wenn es um die Lebensqualität geht. Selbst die großen Städte wie Erfurt und Eisenach sind noch gute Wohnorte. Es gibt eine gute Infrastruktur, was die Verkehrswege im Bundesland angeht, und eine breite Palette an kulturellen Angeboten. Nur eine Spielbank hat Thüringen nicht mehr.

Bis vor wenige Jahren hatte es in Thüringen noch ein Casino gegeben. Es war im Jahr 2005 eröffnet worden, damals gab die Landesregierung eine sogenannte Patronatserklärung für die Mietkosten ab. Seit 2007 konnte hier auch an den klassischen Spieltischen Poker, Roulette und Blackjack gespielt werden. Im Jahr 2009 zählte man 25.000 Besucher, die etwa zwei Millionen Umsatz machten. Das freute das Land Thüringen und die Stadt Erfurt, denn sie bekamen einen großen Anteil als Glücksspielabgabe. Aber selbst nachdem die Höhe der Abgabe reduziert wurde, rechnete sich der Betrieb der Spielbank nicht. 2014 schloss sie schließlich ihre Pforten.

Online-Casinos retten die Spieler

Die Spieler selbst konnten den Verlust aber verkraften, begannen doch genau zu dieser Zeit die Online-Casinos ihren Siegeszug. Wer heute in Thüringen spielen will, kann sich entsprechende Angebote bei https://net-ent.org/de/ aussuchen und dann einfach loslegen. Somit kann man in Thüringen an jedem Ort, an dem man eine Internetverbindung hat, eine virtuelle Spielbank betreten und Poker, Blackjack oder an Spielautomaten spielen. in den Online-Casinos haben die Thüringer sogar noch eine größere Auswahl. Und das Live-Roulette hat im Gegensatz zum elektronischen Roulette, das es in der thüringischen Spielbank gab, sogar echte Croupiers.

Ganz auf Einnahmen aus dem Glücksspiel muss das Land übrigens nicht verzichten. Es gibt in einigen Städten noch kleine Spielhallen mit einer, wenn auch begrenzten, Auswahl an Slots. Wer in eine echte Spielbank fahren will, muss entweder in den Süden nach Bayern, in den Osten nach Sachsen oder in den Westen nach Hessen fahren. Einfacher und bequemer dürfte es aber sein, auf dem Tablet oder seinem Smartphone zu spielen.